Kategorien

Einfach und sicher


Mehr über...

Über uns

Seit 1984 existiert unser Geschäft mit Reform- bzw. Wellnessartikeln und Naturprodukten. Vormals unter "Krüger´s Naturprodukte, Neuötting" zusammen mit meinem Papa, seit 1997 nach dem Tod meines Vaters, unter dem Namen "Homelys" von mir weitergeführt. Da meine Beschäftigung seit meiner Kinderzeit mit Heilpflanzen und Kräutern, dank meiner Oma die noch sehr viele Cremen und Teemischungen selbermachte und wir damals auch noch die meisten Kräuter frei finden konnten, war das die logische Folge. Meine an die Qualität der Produkte, Salbe, Creme oder Lotion´s etc. gestellten Ansprüche sind dadurch sehr hoch geworden. Das war für mich mit ein Grund die Prüfung der Sachkunde bei der IHK München zu machen und seither den Sachkundenachweis zu führen.
Ich orientiere mich in erster Linie an Kundenwünschen und ich bin sicher diese Ansprüche zu erfüllen. Meine Stammkunden die mir über die Jahre treu bleiben sind mein bester Nachweis dafür das dieses der richtige Weg ist und bleibt. Natürlich wird Ihnen auch bei Fragen in diesem Bereich jederzeit gerne geholfen! Da ich sehr auf die Sicherheit dieses Shops bedacht bin werden ihre Daten selbstverständlich verschlüsselt übertragen.

Falls Sie ein Produkt suchen oder Fragen zu den Angeboten haben, nutzen Sie den kostenlosen Rückrufservice oder schreiben Sie einfach eine Email.

Noch ein paar persönliche Kleinigkeiten über mich.

Nun bin ich mit meinem Mann (gebürtiger Kärtner), Hund und Geschäft Ende 2013 nach reiflicher Überlegung ins wunderschöne Kärnten gezogen direkt an den Ossiacher See. Es war für uns eine gute und richtige Entscheidung auch aufgrund meines CREST-Syndroms. Denn hier kann man auch noch so manche Kräutlein finden die in der Gegend um unseren vorherigen Wohnort leider ausgestorben waren und mich an nicht so guten Tagen wunderbar ablenken. Wir sind immer wieder fasziniert über die Vielfalt der hier heimischen Flora und Fauna.
Ich mache mir meine Teemischungen, Marmeladen, Hautmasken und teilweise Salben zum grössten Teil und gerne immer noch selber. Soweit es meine Erkrankung zulässt (siehe Blogbeitrag), die manchmal sehr lästig sein kann, sammle und trockne ich die Kräuter noch persönlich. Was in meinem Kosmetikbereich immer zu finden ist: Aloe-Vera-Gel, Rosenwasser und Teebaumöl. Mir geht in meiner Küche z.B. nie Zitrone und Honig aus. Obwohl das eigentlich auch im kosmetischen Bereich gut aufgehoben wäre bzw. wie die anderen Zutaten, z.B. Topfen oder Naturjoghurt, auch. Ist alles Ansichtssache. Außerdem habe ich immer mein Balsamka, als kleinen Unfallhelfer und gegen Insektenstiche, in der Handtasche. Und unser Hund hat seine eigene Dose Kamillensalbe zur Krallen- und Pfotenpflege.

Im Laufe der Zeit gibt es diverse Neuigkeiten, Produktvorstellungen und -Vergleiche sowie einige meiner (etwas modernisierten) Rezepte und Oma´s Hausmittel nach und nach in meinem Blog. 

Liebe Grüsse aus Steindorf am Ossiacher See

Sabina Radspieler-Puff

Zurück