Entdecke die Unterschiede von Ringelblume und Beinwell

Da ich in letzter Zeit immer wieder beobachten durfte wie viel Blödsinn über die verschiedenen (Heil-)Pflanzen im Umlauf ist dachte ich mir es ist einfach mal Zeit einen kurzen und übersichtlichen Vergleich zu veröffentlichen in dem die hauptsächlichen Wirkungsweisen definiert sind. Das werde ich wahrscheinlich in Zukunft öfter mit den verschiedensten Kräutern machen. Einfach als ersten Überblick.

Zwei Naturmittel – Ringelblume und Beinwell – die überzeugen

Ringelblumensalbe und Beinwellcreme sollen in keiner Hausapotheke fehlen. Beide Pflanzen punkten mit ihren adstringierenden, wundheilenden und entzündungshemmenden Wirkstoffen. Doch sie haben auch einige wichtige Unterscheidungsmerkmale:

Ringelblume – Zierde im Garten und beeindruckende Heilpflanze

Die Ringelblume (Calendula officinalis) öffnet ihre Blüten nur, wenn schönes Wetter am Programm steht. Ihre hell leuchtenden, gelb-orangen Blütenblätter, sind wahre Jungbrunnen für die menschliche Haut. Die gesunden Wirkstoffe finden sich in zahlreichen Hautpflege Produkten. Mit ihrer Fülle an Heil- und Pflegewirkung ist sie ebenso erfolgreich zur Behandlung von Hautproblemen, auch bei Kindern, einsetzbar. Ringelblumensalbe ist ein Naturmittel, welches durch ihre enthaltenen Wirkstoffe das Wachstum der neuen Haut positiv anregt und im Kampf gegen verschiedenste Hautprobleme Verwendung findet: So auch bei rissiger Haut, Pickel und Mitesser, denn Entzündungen werden durch die Anwendung der Salbe gehemmt. Ein wahres Allround-Talent, ebenso im Bereich Wellness als Körperpflege einsetzbar: Ihre Harze und Fruchtsäuren sorgen im Zusammenspiel mit ebenfalls enthaltenem Vitamin C für eine glatte, straffe Haut.

Beinwell – auch bekannt unter Wallwurz oder Beinwurz

Seinen Namen hat er aufgrund seines erfolgreichen Einsatzes bei Knochenbrüchen. Seine Heilwirkung als Naturmittel erstreckt sich aber noch auf zahlreiche weitere Bereiche, wie zum Beispiel Zerrungen, Prellungen und auch Verstauchungen. Hast Du Dich beim Sport wieder einmal zu sehr verausgabt? Oder Dein Training war so anstrengend, dass Du Dir sicher bist, am nächsten Tag mit einem Muskelkater aufzustehen? Dann probiere die Beinwellcreme mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen und genieße bereits beim Auftragen, ihre wohltuende, durchblutungsfördernde Wirkung. Des Weiteren kann Beinwell gegen Blutergüsse und gegen Prellungen erfolgreich verwendet werden. Beinwell lindert auf Naturbasis auch Muskelschmerzen und Sehnenscheidenentzündungen. Äußerlich überzeugt Beinwell durch seine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung. Nur innerlich darf Beinwell nicht angewendet werden.

Kleine Zusammenfassung der Unterschiede von Ringelblume und Beinwell

Ringelblume ist bei sämtlichen Hautproblemen, mit ihren ausgezeichneten Wirkstoffen im Bereich der Hautpflege und Körperpflege, einsetzbar. Kann, natürlich auch bei Kindern, zur Behandlung von kleineren offenen Wunden und Abschürfungen angewendet werden. Gegen Blutergüsse und gegen Prellungen hilft die Naturpflege Beinwellcreme optimal. Auch bei allen Problemen im Zusammenspiel mit den menschlichen Muskeln und Sehnen, wie Muskelkater und/oder Muskelschmerzen ist Beinwell prädestiniert für eine rasche Linderung. Unterstütze die Gesundheit Deiner Haut mit den natürlichen Inhaltsstoffen und der tollen Pflegewirkung der Ringelblumen Salbe von BienenDiätic. Oder gönne Dir nach dem Sport ein erfrischendes Wellness Programm für Deine strapazierten Muskeln mit der Beinwell Creme von Abtswinder Naturheilmittel.

Ringelblumen in voller Blüte

Ringelblumen in voller Blüte

Wunderbare Natur …..

Die letzten paar Tage war ich schon etwas besorgt wie sich der plötzliche Kälteeinbruch, den ich auch nicht besonders gut vertragen habe wie Leser meines vorherigen Beitrages über CREST sich vorstellen können, auf unsere Natur auswirkt. Aber wie sooft wenn es um die Natur geht wurde ich angenehm überrascht. Sowohl die meisten Pflanzen im Garten, auf den Wegen und Wiesen, die ich beim Spazieren gehen beim Wachsen beobachte, haben die Wetterkapriolen relativ unbeschadet überstanden. Nur bei unserem Schmetterlingsflieder ist leider ein Ast abgebrochen und auch meine Tulpen konnten der Last des Schnees nicht trotzen.

Die ganzen Tiere, Vögel und Insekten hatten sich ein bisschen verzogen, vor dem Wetter Schutz gesucht und machen nun weiter wie davor. Es ist wundervoll sich mal etwas um zusehen und das wirklich aufblühende Leben wirken zu lassen. Die ganze „Hektik“ die die Vögel im Moment verbreiten beim Nestbau oder in Vorbereitung auf die Aufzucht der Jungen, der ganze Fleiß der Hummeln und Bienen damit alle was zu essen haben und als Nebeneffekt die Früchte gut reifen. Ich hoffe nur der Großteil unserer Obstbaumblüten hat den Frost ohne Schaden überlebt. Die ersten Schmetterlinge fliegen so leicht durch die Gegend, sind so schön bunt und lenken einen wirklich von allem ab. Auch unsere Mitbewohner im Garten wie die Kreuzotter der wunderschöne Feuersalamander und die frechen Eichhörnchen haben die Kälte überstanden und sich schon wieder gesonnt. 

Eine (oder mehr) Stunden im Garten bzw. in der Natur ist für mich reine Wellness. Am schönsten ist es natürlich wenn die Sonne scheint da kann man so richtig die Seele baumeln lassen und die eigenen Batterien auftanken wie bei einem Kurzurlaub. Achja, auch bei aller Entspannung kann man nebenbei noch die ganzen nützlichen Kräuter wie Löwenzahn, Brennnessel oder Gänseblümchen einsammeln bevor sie dem Rasenmäher zum Opfer fallen.

Ich kann euch nur empfehlen sooft wie möglich mit offenen Augen raus zu gehen. Sonne, frische Luft und die ganze Natur zu genießen und alle Sorgen sowie den Stress zuhause zu lassen. Stress und Sorgen warten ja leider beim Nachhause kommen auf einen. Jede Jahreszeit hat ihre Highlights aber ich finde den Frühling einfach traumhaft. 

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende. Erholt euch gut.WK Salamander vorn nah