Es gibt schon tolle Hundehalter……

Hallo,
ihr werdet nicht glauben was mir heute passiert ist.
Ich sitze nach unserem Vormittagsgassi mit meiner Hündin in unserer Stammeisdiele, wie fast jeden Tag, sie liegt superlocker neben mir, auch wie immer. Die Süße gibt normalerweise nur Töne von sich wenn jemand Bekannter kommt.
Aber heute kommt von hinten ein Mann mit einem Sheppard an. Meine zieht sich schon zurück. Ich sage zu ihm er soll doch bitte einfach vorbeigehen da meine Hündin anscheinend läufig wird und dadurch auf Rüden leicht aggro reagiert vor allem an der Leine und mit wenig Platz, auf einer Seite zur Wand. Und was macht der Vollhorst, sorry aber anders kann ich den nicht nennen, er kommt mit seinem Hund direkt auf sie zu! Was passiert: Zuerst versucht sie auszuweichen und als das nicht mehr ging natürlich voll auf Angriff. Und zwar mit so einem Karacho das ich mit samt dem Stuhl geflogen bin. Oder ist der Stuhl mit mir geflogen?! Ok. war auch mein Fehler wollte aufstehen und den Blickkontakt zwischen den Hunden unterbrechen und den Typen zurechtweisen. Und was hab ich jetzt davon: Blaue Flecken an der Hüfte plus verstauchten Knöchel.
Und der Mann ist nachdem ich gelegen bin einfach seelenruhig gegangen. Meine Süße hat sich bei meinem Sturz aber auch erschreckt und kontrolliert ob mir was passiert ist.
Ich hoffe jetzt nur der begegnet mir nochmal………..

LG   

Abnehmen mit Mondphasen?

Als ich gestern im Cafe saß habe ich zufällig ein Gespräch am Nachbartisch mitbekommen. Die Damen die dort zusammen saßen unterhielten sich über verschiedene Diäten. Schmunzelnd hörte ich mit einem Ohr hin bis eine darauf zu sprechen kam das sie keine „Selbstkasteiung“ im üblichen Sinn macht sondern sich an die Mondphasen hält. Ich dachte dann: „Häh…. was soll das sein….“ Nicht das ich abnehmen müßte, aber ab und zu mal ein bischen Kontrolle über das Gewicht behalten ist nicht schlecht ( 😉 die weibliche Eitelkeit). Die anderen Damen wollten natürlich auch sofort mehr darüber wissen.

Die Frau erklärte das Prinzip sei ganz einfach: Bei zunehmendem Mond aufpassen was und wieviel man ißt (da nimmt man leichter zu), bei abnehmenden Mond kann man etwas mehr sündigen (da schlägt es nicht so an).

Jetzt hab ich neugierig wie ich bin mal danach gesucht und was hab ich gefunden. Unzählige Tipps und unterschiedliche Meinungen dazu. Dass es bei Adipositas nicht viel bringt müßte ja jedem klar sein. Aber für normale Gewichtskontrolle klingt das nicht mal schlecht.

Naja wie heißt es so schön? Versuch macht klug. Wenn mal wieder eine Hose enger wird  probiere ich es einfach mal aus. Ich glaube nicht das es schadet und kosten tut es auch nichts.

In diesem Sinn wünsche ich eine schöne Zeit und falls es schon jemand versucht hat freue ich mich über eure Meinungen.