Benefizveranstaltung: Wenn eine Bekannte…..

.……um meine Mithilfe bittet, bin ich eigentlich nur in Ausnahmefällen dazu bereit. In diesem Fall aber besonders gerne, da es um die liebenswerte Tochter Lea Caitlin meiner Nachbarin geht. Es ist eine Einladung zu einer Benefizfahrt von Wurmannsquick nach Staudach am 15.09.2013. Und ich würde mich sehr freuen wenn alle Leser ( auch wenn sie nicht in der Nähe wohnen bzw. selber nicht kommen können) diesen Aufruf weiter verbreiten:

4. Motorrad Benefizfahrt

4. Motorrad Benefizfahrt

Ein großes Dankeschön an alle die uns helfen. Und auch an diejenigen die diese Wohltätigkeitsveranstaltung weiter publik machen.

LG Sabina Radspieler-Puff

Eine kurze Info über Arganöl

Im Südwesten Marokkos wächst, als einzigem Ort der Welt, der Argan – Baum (Argania spinosa). Berberfrauen gewinnen schon seit ewigen Zeiten aus den Mandel ähnlichen Früchten des Baums das begehrte Arganöl. Dieses Öl wird in der Kosmetik, Medizin oder auch in der exclusiven Küche eingesetzt. 

Der Arganbaum ist einer der ältesten Bäume der Welt, dessen Früchte zwischen Juli und September geerntet werden können.
Das aus den Mandelfrüchten gewonnene Öl hat eine vorzügliche Pflegewirkung. Darum wird es gerne in der Kosmetik verwendet. Die hochwertigen Inhaltsstoffe des Arganöls beruhigen empfindliche, unreine sowie geschädigte Haut und können durch die feuchtigkeitbindende Wirkung der Austrocknung vorbeugen. Das Öl eignet sich dadurch natürlich auch wunderbar zur Haarpflege z.B. bei trockenem, spröden und strapazierten Haaren.

Durch einen Eigentest habe ich gemerkt das es vorzüglich bei gefärbten Haaren, die sehr strapaziert sind, ist. Meine Haare haben wieder Glanz, sind elastisch und sehr leicht kämmbar. Und was auch sehr wichtig ist die Farbe hält länger.

Dazu meine persönliche Empfehlung:

Pflegeshampoo mit Arganöl und Honig

Pflegeshampoo mit Arganöl und Honig

Natürlich gibt es auch passend eine Creme:

Beide Produkte erhältlich bei Homelys.de, fast alles für das Wohlbefinden.

LG Sabina Radspieler-Puff