Natürlich abnehmen: Mit Kräutern aus der Natur

Möglichkeiten abzunehmen gibt es unzählige: Gesunde Ernährung, Sport, hunderte Diäten, Abnehmpillen…und dann gibt es noch die Möglichkeit, durch Einsatz von Kräutern etwas gegen bzw. Für seine Figur zu tun. Über diese Thematik möchte ich heute ein wenig berichten:

Kräuter gelten schon seit Jahrtausenden als Wundermittel. Sie werden eingesetzt gegen Krankheiten, in Kosmetika verarbeitet, als Duftmittel eingesetzt oder eben für einen schlanken Körper.
Doch welche Kräuter haben welche Wirkung auf meinen Organismus?

Brennnessel
Die Brennnessel ist schätze ich jedem von uns aus unserer Kindheit bekannt: Der brennende Schmerz, wenn unsere Haut die Blätter gestreift haben. Dennoch hat die Brennessel durchaus positive Eigenschaften: Zum Einen ist sie voll mit wichtigem Vitamin C, zum Anderen regt es die Verdauung an – was sich wiederum positiv auf den Stoffwechsel verhält.
Zu Empfehlen ist der Verzehr als Brennnesseltee.

Petersilie
Ebenfalls wie die eben genannte Brennessel enthält auch die Petersilie viel Vitamin C und ist förderlich für den Stoffwechsel, zudem strafft es zusätzlich unser Bindegewebe.
Es eignet sich prima als zusätzliches Gewürz frisch zerhackt bei Kartoffelgerichten.

Beifuß
Dieses heimische Kraut regt den Fettabbau an und ist somit wunderbar zum Abnehmen geeignet. Es hat einen leicht bitteren Geschmack und eignet sich hervorragend für Fleischgerichte.

Kresse
Kresse lässt sich wunderbar auf der eigenen Fensterbank züchten – und somit erntefrisch verarbeiten. Durch das enthaltene Chrom wird das Sättigungsgefühl aktiviert und steigert somit auch die Fettverbrennung.
Zudem ist es ein tolles Gewürz, welches sich für viele Gerichte prima verwenden lässt!

Heißt das, ich nehme durch die Kräuter automatisch ab?
So einfach ist das Ganze leider dann doch nicht. Man muss das Abnehmen immer als ein Gesamtpaket sehen. Die (gesunde) Ernährung davon ist nur ein Teil, ein weiterer Teil ist die Bewegung (=Sport).

Wie Sie schnell und effektiv überflüssiges Körpergewicht abnehmen können, erfahren Sie hier: Weiterlesen…

Dieser Artikel wurde von Andre als Gastautor geschrieben. Weitere Informationen entnehmt bitte seiner Seite: Wie Fett verbrennen

2 Gedanken zu „Natürlich abnehmen: Mit Kräutern aus der Natur

  1. Pingback: 5 Tipps für effektives Training | Vertrauen Sie den Kräften der Natur.

  2. Hallo, also das mit Beifuß hatte ich noch nicht gewußt. Und Kresse ist in meiner Küche standard. Gut wieder was dazugelernt. Interessantes Blog, auch die Tipps gegen gereizte Haut werde ich mal probieren.
    VlG Rita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.